Background Color:
 
Background Pattern:
Reset

Zoetermeer: Fleetmanager


Die Gemeinde Zoetermeer ist u.a. für die Instandhaltung von Straßen und Grünflächen verantwortlich und hat die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Sie sorgt für einen umfassenden Fuhrpark von Streu- und Kehrwagen für blatt- und eisfreie Straßen.

Zur optimalen Ausführung ihrer Tätigkeiten nutzt die Gemeinde Zoetermeer den Nazca IT Solutions Fleetmanager. Mit dem Online-Dienst können die Aufsichtsführenden jederzeit planen, Aufsicht führen und Bericht erstatten. Fleetmanager führt eine schlüssige
Fahrtenregistrierung durch. Die Gemeinde vergibt dadurch nicht nur Arbeit und überwacht sie, sondern kann auch einfach über die Nutzung von öffentlichen Mitteln Rechenschaft ablegen.

Issue
Die Gemeinde brauchte ein System, mit dem eine schlüssige Planung erstellt, Aufsicht geführt und Rechenschaft hinsichtlich des Einsatzes von Streuwagen und Kehrwagen abgelegt werden konnte. Die benutzte Lösung war umständlich im Gebrauch und bot keine aktuelle Übersicht über die gefahrenen Strecken und eine aktuelle Positionsbestimmung der Fahrzeuge.

Lösung
Nazca IT Solutions installierte in jedem Wagen eine On-Board-Unit, die verschiedene Funktionalitäten vereinigt: die Identifizierung des Fahrers und die GPRS-Ortsbestimmung. Weiterhin wurde eine Webanwendung eingerichtet, auf der der Aufsichtsführende je Benutzer sehen kann, wann welche Strecken gefahren wurden.

Der Fahrer logt sich beim Fahrzeug mit einem personengebundenen Schlüssel ein. Das System meldet den Benutzer automatisch ab, wenn das Fahrzeug länger als zwanzig Minuten stillgestanden hat oder wenn sich ein neuer Fahrer anmeldet. Mit der von Nazca IT Solutions eingerichteten Webanwendung sieht der Aufsichtsführende auf der Karte, wo sich jedes Fahrzeug befindet. Zudem können aktuell gefahrene Strecken mit eingeplanten Strecken verglichen werden. Je Mitarbeiter kann auch nachgesehen werden, wo er/sie gestreut oder gekehrt hat. Mit dieser Lösung können auch Berichte über gefahrene und noch zu fahrende Strecken oder Streckenteile erstellt werden.

Mehrwert
Mit dem Einsatz der On-Board-Units werden von jedem Fahrzeug Daten hinsichtlich der Position und Identität des Fahrers gesammelt. Die Webanwendung zeigt, wo sich das Fahrzeug zurzeit befindet, ferner die gefahrene Strecke und die noch zu fahrende Strecke. Zudem können mit der Anwendung Referenzstrecken geplant werden. Damit kann der Aufsichtsführende sehen, was bereits gefahren wurde und was noch zu geschehen hat. Mit den gespeicherten Informationen ist eine schlüssige Fahrtenregistrierung gewährleistet, und der Aufsichtsführende hat bei Beschwerden über Glätte ein starkes Mittel in der Hand.

 

Warum Nazca IT Solutions


Nazca IT Solutions drahtloses Sensorennetzwerk wurde von der Gemeinde Zoetermeer aus folgenden Gründen gewählt:
 

- Alle Messungen von jedem Arbeitsplatz aus mit Internetanschluss online verfügbar
Drahtloses Sensorennetzwerk
Unbegrenzt um On-Board-Units des gleichen Typs erweiterbar (ausgerüstet mit GPRS-Ortsbestimmung und Identifizierungs-Hardware)
- Um andere Sensortypen erweiterbar (Bewegungssensoren, Sensoren für auf-zu usw
Deutliche Datenpräsentation  
   

 

Technologieanwendung

- Nazca-i Webtechnologie
- Drahtloses Sensorennetzwerk
- Unbegrenzte Erweiterung um On-Board-Units des gleichen Typs
- Um andere Sensortypen erweiterbar

 

Vorteile
- Qualitätserhöhend, kostensparend, effizientere Dienstleistung
- Funktionale Erweiterung
- Kameraüberwachung